Hersteller Zoom by Mobimex

Hersteller Zoom by Mobimex

Zoom by Mobimex Schweizer Fertigung von Designorientierten Massivholzmöbeln für moderne hochwertige Büros.

Zoom by Mobimex steht für Liebe und Hingabe zum Massivholz.

Massives Holz weckt Emotionen und zeigt die Einmaligkeit der Natur. Es dokumentiert auf faszinierende Art Zeitgeschichte.

Bis zu 100-jährige Baumstämme werden gelagert, getrocknet und anschließend mit Großem handwerklichen Können zu einmaligen Möbeln weiterverarbeitet, das stellt eine der Kernkompetenzen der Marke zoom by Mobimex dar.

Möbel, die gleichermaßen Natürlichkeit und Perfektion ausstrahlen. Zoom by Mobimex steht aber auch für eine Möbelkollektion, jenseits des schnellen Konsums, mit höchsten ästhetischen Ansprüchen und frei von modischen Attributen.

 

1974 Firmengründung als Importeur von hochwertigen Möbeln für den designorientierten Fachhandel. Schauraum und Lager in Lenzburg

1984 wurde das erste eigene Design umgesetzt es folgte ein großer Durchbruch mit modernen, sich am Bauhaus orientierenden Massivholztischen.

Vorher war Massivholz fast nur skandinavisch oder rustikal, im Architekturfachgeschäft eher unbekannt. Weil nur nach Mass und auftragsbezogen gefertigt wurde, war die Namensgebung ZOOM logisch. Damit war die Eigenmarke geboren.

1989 Betrat Zoom by Mobimex den Deutschen markt. Gutes Design, Massivholz als wertvolles, zeitloses Naturprodukt und dazu die Wahlfreiheit von Formen, Massen, Kantenprofilen waren absolut neu in der Branche und Haben der Marke zu Ihrem Internationalem Durchbruch verholfen.

Im Jahr darauf erfolgen die ersten größeren Aufträge und gaben den Anstoss zur Entwicklung der Chefbüros.

1995 Gewann die Marke Zoom by Mobimex den BEST OF NEOCON und damit wurde die Marke auch im Nord Amerikanischen Raum bekannt.

2004 kahm TIX der Südamerikanischer Architekt Dante Bonuccelli kombinierte kalten (Stahl/Aluminium) und warme (Massivholz) Materialien. Seither ist TIX vielmals nachgeahmt worden und damit konnte sich Zoom by Mobimex im Wohn- und im Objektbereich weiter etablieren.

2007 ging als Nachfolgerlösung die Marke Zoom by Mobimex über An Girsberger und wird seither als Eigenmarke am bisherigen Standort weiter geführt.

Seit 2011 steigende Umsätze im Asiatischen Markt.

Seit dem erfolgen weitere Auszeichnungen und Wettbewerbe die Zoom by Mobimex für sich entscheiden konnte.