Kusch+Co

Kusch+Co

Kusch+Co

"Qualität ist durch nichts zu ersetzen!"

Nach dieser Maxime entwickeln und produzieren wir designorientierte Sitzmöbel und Tische für den Objektbereich, die stets den aktuellen Anforderungen der internationalen Märkte und den Erwartungen unserer Kunden weltweit entsprechen.

Als mittelständisches Familienunternehmen sind wir konzernunabhängig und gehören mit rund 400 Mitarbeitern zu den führenden Unternehmen unserer Branche.

Mehr als 70 Jahre Kusch. 

Gerade in einer Zeit des Wandels und der Weiterentwicklung ist es wichtig, das Wesentliche im Blick zu behalten.

Den Anfang. 1939 gründete Ernst Kusch das Unternehmen und fertigte mit 15 Mitarbeitern Sitzmöbel und Tische aus dem Holz der heimischen Wälder. Seine Maxime „Qualität ist durch nichts zu ersetzen“ begleitet uns seither als Leitbild.

Und wird es auch in Zukunft tun.

Es sind die Menschen, die das Unternehmen über mehrere Generationen weiter gebracht haben. Die Familie Kusch gemeinsam mit der stetig wachsenden Belegschaft.Auf den Gründer folgte Dieter Kusch, der in diesem Jahr sein 50-jähriges Dienstjubiläum begeht. Sein Sohn Andreas bestimmte die Geschicke des Unternehmens seit 1998 erheblich mit, bis seine Schwester Ricarda 2006 die Nachfolge antrat.

Ein wenig stolz sind wir schon darauf, als Familienunternehmen jetzt in 3. Generation zum deutschen Mittelstand, dem tragenden Pfeiler der heimischen Wirtschaft, zu gehören. Wir leben, lernen und fördern. Unsere Unternehmenskultur basiert auf einer stark verwurzelten, warmherzigen und offenen Lebensphilosophie.Wir stehen zu unserem Standort und sehen die Gegenwart als eine herausfordernde Grundlage, die Zukunft voller Mut und Tatendrang mit zu gestalten. Nur wer heute handelt und Verantwortung übernimmt, kann morgen zu den Gewinnern gehören! Dabei pflegen wir ein erfolgreiches Nebeneinander von Tradition und Innovation und gehen konsequent und nachhaltig unseren Weg. Ohne zu vergessen, dass unternehmerischer Erfolg uns zum sozialen Engagement verpflichtet und anspornt dieses Glück zu teilen.