Erik Jørgensen

Erik Jørgensen

Erik Jørgensen


Vor mehr als 50 Jahren baute Erik Jørgensen seine bescheidene Werkstatt in Svendborg als Möbelproduktion unter seinem eigenen Namen.

Er war immer auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten in tiefen Respekt für solides Handwerk.

Sein Geist ist nur heute so lebendig wie im Jahr 1954. 

Erik Jørgensen kombinierte seine Fähigkeiten als Handwerker, sowie sein gutes Verständnis von Materialien mit neuen funktionalistischen Design-Trends.

Er war immer sehr ehrgeizig, und aufgrund seines außergewöhnlichen Ausdrucks gelang es ihm in nur wenigen Jahren zusammen mit einer Gruppe von erfahrenen Handwerkern, ein renommiertes Unternehmen für Möbelpolsterung zu schaffen. Für ihn war es wichtig, eine ständige Interaktion mit den Architekten, um die richtige Kombination von Design, Funktion und Qualität zu kreieren.

Es war Erik Jørgensen Grundidee, sein Gespür für den Markt und das Handwerk, kombiniert mit der Kreativität der Designer das zusammen war der Schlüssel zu erfolgreichen Designermöbeln.

 

Bei Erik Jørgensen stand schon immer für Innovation, nur Materialien, die den höchsten Standard auf dem Markt gerecht wurden konnten die Nachfrage erfüllen. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen mehrere langjährige Arbeitsbeziehungen mit den besten Zulieferern aus Stahl, Leder, Holz und Schaum gebildet.

Die meisten Hersteller dänisch, um einen engen Dialog mit den Designern von Erik Jørgensen über Produktionsmethoden, sowie Entscheidungen für Material und Konstruktion zu halten.

Auf diesem Weg kann eine konstante Qualität gewährleistet werden.