Artifort - Sitzmöbel, Arbeitsplätze, Tische - Kunst & Komfort

Artifort - Sitzmöbel, Arbeitsplätze, Tische - Kunst & Komfort

Artifort

Das ist, was dieses weltberühmten Marke steht. 

Zeitloses Design.

Mit Pierre Paulin und Geoffrey Harcourt zu René Holten und Patrick Norguet.

Ihre auffälligen und exklusiven Möbeln sind nicht umsonst in den Sammlungen des Museum of Modern Art und dem Centre Pompidou enthalten. 

Top Design-Qualität. Für zu Hause, im Büro, Sitzungssaal oder Rezeption. 

In der Artifort Kollektion umfasst all jene, die über Form und Funktion sorgen, ein Design, das sein Herz erobert.

Die modernsten Fabriken der Lande Group natürlich mit den strengen europäischen Rechtsvorschriften über die Arbeitsbedingungen, Abfall und CO2-Emissionen. 

Alles ist auf die Umwelt konzentrieren wird nicht unnötig belasten.

ARTIFOR Geschichte
Die Grundlagen von Artifort Jules Wagemans gelegt. 

Er ließ sich in Maastricht im Jahr 1890 als Tapezierer nieder. 

Sein Sohn Henry Wagemans baute das Unternehmen eine Möbelfabrik.

Am Ende der zwanziger Jahre nun auch für die bundesweit renommierte Unternehmen hat einen Showroom in Amsterdam.

Die wirtschaftliche Rezession der dreißiger Jahre gezwungen H. Wagemans & Van Tuinen, wie die Möbelfirma damals hieß, sich zu präsentieren. Entwickeln Sie einen eingängigen Markennamen und das Logo ist ein Anfang. Die Möbel sollten natürlich unterschieden werden.

Die Betonung der Funktionalität, Komfort und Qualität mit ansprechendem Design und innovativen Einsatz von Materialien kombiniert.

In 1928 wurde die neue Marke ins Leben gerufen: Artifort.

Abgeleitet vom lateinischen Wort "ars", die Kunst oder Können und "fortis" Bedeutung stark oder wirksames Mittel.

Das Wort "Komfort" wird in der Marke wider.


In den siebziger Jahren sieht sich Artifort einer immer stärkeren Konkurrenz ausländischer Hersteller ausgesetzt.

Die Antwort von Artifort lautet wiederum Erneuerung.
Das fing mit dem Firmenstil an: 1970 wurde das Firmenzeichen eingeführt, das auch heute noch verwendet wird.

Zeitlos wie die Marke selbst.