Luigi Colani, Designer

Luigi Colani, Designer

Luigi Colani

Von 1968 bis Anfang 1969 war Prof. Luigi Colani bei Kusch + Co tätig.

Hier entwickelte er Sitzmöbel, die in der Einzigartigkeit ihrer organischen Form heute genauso faszinieren wie damals.

Seit fünf Jahrzehnten beeinflusst der geborene Berliner wie kaum ein anderer die internationale Designszene. 

Nach Studium der Aerodynamik in Paris und anschließendem Aufenthalt in Kalifornien kehrte er 1968 nach Europa zurück, wo er u. a. für Fiat, Alfa Romeo, Lancia, VW und BMW und für Kusch+Co arbeitete.

Von März bis Dezember 1968 angestellt, entwickelte er Sitzmöbel, von denen die Liege TV-relax mit den dazugehörigen Sessel heute ein erfolgreiches Comeback feiert. 

1982 übersiedelte er nach Asien und hatte besonders in Japan spektakuläre Erfolge. 

1995 erhielt er eine Professur an der Tong-Ji Universität in China.2002 wurde in Karlsruhe ein Colani Designcenter mit angeschlossenem Forschungszentrum eröffnet. 

Prof. Luigi Colani ist heute weltweit tätig und nach wie vor dem Unternehmen und der Familie Kusch freundschaftlich verbunden.