Mario Ruiz, Designer

Mario Ruiz, Designer

Mario Ruiz

Der spanische Produktgestalter Mario Ruiz wurde im Jahr 1965 in Alicante geboren. Er studierte Grafik und Industriedesign an der Elisava-Universität in Barcelona.

Seit dem Jahr 2003 beschäftigte er sich überwiegend mit technologischen Geräten und legte seinen Schwerpunkt zunehmend auf die Gestaltung von Büromöbeln. Ruiz gründete 1995 in Barcelona das Design-Studio Costa Design. Er hat inzwischen dreißig Mitarbeiter, mit denen er in verschiedenen Bereichen arbeitet.

Costa Design hat nach wie vor die beiden Standbeine der Entwicklung elektrischer Geräte, sowie die Gestaltung von Büromöbeln. Dennoch hat sich das Spektrum seither weit ausgedehnt. Mario Ruiz kann hierbei auf seine vielfältigen beruflichen Erfahrungen zurückgreifen. Er wurde bislang unter anderem für Siemens, Schneider Elektrik, Grundig und LaPalma tätig.

Seine Produkte wurden mehrfach preisgekrönt. Ruiz errang unter vielen anderen den Red Dot Award, Neo Con 2008, iF, Design Plus und den Wallpaper Award.

Viel Beachtung fand seine umfangreiche Büromöbelserie K33 für Castelli/Haworth. Für den italienischen Möbelhersteller LaPalma gestaltete Mario Ruiz unter anderem den minimalistisch-edlen Tisch Marcato, der fast die Anmutung eines Tisches aus der Bauhaus-Epoche gewinnt.

Mario Ruiz zählt heute zu den international bekanntesten Designern.