Marcello Ziliani, Designer

Marcello Ziliani, Designer

Marcello Ziliani

Marcello Ziliani wurde am 20. Februar, also im Sternzeichen der Fische, in Brescia geboren.

Nach dem naturwissenschaftlichen Gymnasium promovierte er 1988 in Architektur am Polytechnikum in Mailand. In seiner Dissertation (bei Achille Castiglioni) präsentierte er ein Projekt aus der Kategorie Industriedesign für eine modulare Sprossentreppe.

Heute ist er Inhaber des Studios Zetass, eine integrierte Struktur, die sich mit Product Design, graphischem Design, Engineering und Raumausstattung befasst und mit qualifizierten, in den jeweiligen Bereichen hochspezialisierten (internen und externen) Fachkräften arbeitet.

Marco Ziliani ist sowohl in Italien als auch international mit führenden Firmen tätig, denn er übt für multinationale Gruppen auch beratende Aktivitäten aus.

Seit 1994 arbeitet er mit der Firma Flos zusammen, für die er die Kollektionen von Wandleuchten Sally, Piperita und Schroeder entwarf, sowie die Modelle “Wings & Flaps”, ebenfalls Wandleuchten, für den amerikanischen Markt.

Marcello Ziliani ist Gründungsmitglied der "ABC - Incontri sul progetto”, eine kulturelle Vereinigung mit Sitz in Mailand, die Zusammenkünfte und Events zum Thema Design organisiert.

Seit 1993 hat er sich auch im akademischen Bereich engagiert und unterrichtet auf dem Gebiet der Graphik.

Ziliani nahm an zahlreichen Ausstellungen teil („bagno senza confini“ (Bad ohne Grenzen) – „l'orgoglio del progetto“ (der Stolz des Projektes) – „design under 35“ (Design unter 35) – „segnali di cibo“ (Signale aus Speisen)) und war Jury-Mitglied bei vielen Wettbewerben.

Unter seinen vielen Anerkennungen müssen fünf Nomination für den “Compasso d'Oro“ (drei davon für das Studio Zetass) und der “Top Ten Award” erwähnt werden.

Von 1997 bis 1999 war er Art Director bei Salviati.