Karri Monni, Designer

Karri Monni, Designer

Karri Monni

Der Innenarchitekt und Produktdesigner Karri Monni wurde im Jahr 1969 in Varkaus in Finnland geboren. Von 1994 bis 98 studierte er am finnischen Lahti Institut für Design Inneneinrichtung und Möbeldesign. Daneben arbeitete er schon 1997 für das Studio Simo Heikkilä in der Möbelgestaltung mit und sammelte berufliche Erfahrungen. Im Anschluss an sein Studium war er zwei Jahre bei dem Inneneinrichter Sistem beschäftigt.

Die Jahrtausendwende wurde für Karri Monnis Karriere extrem wichtig. Nicht nur konnte er seine Kenntnisse in den Architekturbüros Pekka Salminen und Keiski Design vertiefen – er gründete im Jahr 2000 sein eigenes Studios für Inneneinrichtung, Monni & Koskivaara. 2007 folgte die Gründung des zweiten eigenen Studios, Koon Design.

Karri Monnis Schwerpunkt ist seidem das Innendesign von Großobjekten. 2008 war er für die Inneneinrichtung der Nordea Bank und der Entresse Library (beide in Finnland) verantwortlich, 2009 stattete er den Helsinki-Airport mit seinen Möbeldesigns aus.

Namhafte internationale Möbelhersteller suchen seither seine Mitarbeit. Für das italienische Unternehmen LaPalma gestaltete Monni unter anderem den Barhocker Thin, der von den Gegensätzen seiner metallenen Sockel- und Säulenkonstruktion und der warmen abgerundeten Formholzschale lebt. Thin ist zudem drehbar und höhenverstellbar.

Von Finland aus erlangt Karri Monni zunehmende internationale Bekanntheit.