Karel Boonzaaijer und Dick Spierenburg, Designer

Karel Boonzaaijer und Dick Spierenburg, Designer

Boonzaaijer + Spierenburg

Der niederländische Designer Dick Spierenburg wurde im Jahr 1953 geboren. Er studierte an der Technischen Universität Delft Architektur.

Als Designer trat Spierenburg Ende der 70er Jahre in Erscheinung.  Er ist Mitbegründer der Nederlands Interieur Collectief, einem interdisziplinären Zusammenschluss niederländischer Möbelhersteller und Handelspartner.

Gleichzeitig arbeitete Dick Spierenburg im Architekturbüro Bo.2.

Im Jahr 2002 gründete er mit seinem Landsmann und Designerkollegen Karel Boonzaaijer die Agentur Boonzaaijer + Spierenburg. Sie hatte bis ins Jahr 2008 Bestand.

Im Niederländischen Bilthoven gründete er danach seine eigene Agentur spierenburg studio.

Spierenburg sitzt derzeit in der Preisjury des Interzum Award, der für neue Technologien im Möbeldesign verliehen wird.

Prof. Karel Boonzaaijer, ein niederländischer Möbeldesigner, wurde im Jahr 1948 in Utrecht geboren.

Nach seiner Ausbildung zum Möbeltischler und dem darauf folgenden Studium des Architekturdesigns trat er in das Unternehmen des Möbelherstellers Pastoe ein. Dort war er bis 1980 in der Produktentwicklung tätig.

In Zeist, in der Provinz Utrecht, gründete Boonzaaijer gemeinsam mit Pierre Mazairac 1980 das Büro Mazairac Boonzaaijer + Partners. Später folgte die Gründung des Büros Boonzaaijer + Spierenburg. In beiden Niederlassungen sind für internationale Unternehmen wegweisende Arbeiten im Produktdesign entstanden. Die Büros arbeiten unter anderem für Moroso, Artifort, Ikea und Rosenthal.