Designerin Johanna Grawunder

Designerin Johanna Grawunder

Johanna Grawunder ist Designerin und Architektin mit Büros in Mailand (Italien) und San Francisco (USA).

Sie arbeitet an zahlreichen Projekten und Modellen im Architekturbereich und in der Inneneinrichtung, bis hin zur Produktion, mit begrenzter Exemplarzahl, von Möbeln und Beleuchtungsartikeln für verschiedene europäische und amerikanische Galerien. Sie nimmt weiterhin an der Produktentwicklung für wenige, exklusive Firmen teil, darunter Flos, Boffi, B&B und Salviati.

Johanna Grawunder arbeitete von 1985 bis 2001 bei Sottsass Associati und wurde 1989 Teilhaber/Partner des Designerbüros (mit Ettore Sottsass und anderen Partnern). Im Studio Sottsass beschäftigte sie sich vor allem mit Architektur und Inneneinrichtung, wobei sie die Zeichnungen einiger der größten Projekte des Büros bearbeitete, direkt an der Seite von Ettore Sottsass.

2001 verlässt sie die Sottsass Associati, um ihre eigenes Büros in San Francisco und Mailand zu eröffnen.

Sie promovierte 1984 in Architektur an der “California Polytechnic State University” in San Luis Obispo und verbrachte die letzten Jahre ihrer akademischen Spezialisierung in Florenz. 1985 ging sie dann nach Mailand.

Geboren ist sie 1961 in San Diego, Kalifornien.