Glen Oliver Löw, Designer

Glen Oliver Löw, Designer

Glen Oliver Löw

Der erfolgreiche Designer entwickelte in Kooperation mit Thonet schon in der Vergangenheit mehrere Stuhlprogramme – u.a. auch die aktuelle Freischwinger-Familie S 90.

Geboren wurde er 1959 in Leverkusen.

Nachdem er 1985 sein Industrial-Design Diplom an der Universität GH Wuppertal erhielt, ging Glen Oliver Löw 1986 nach Mailand an die Domus Academy für seinen Master of Design.

Von 1987 bis 2000 gestaltete er als Partner von Antonio Citterio in Mailand zahlreiche Produkte für Firmen wie Ansorg, Flos, Hackman, Kartell, Maxdata, Vitra und Vitrashop.

Bereits 1996 war er verantwortlich für die Entwicklung eines neuen Filialkonzepts für die Commerzbank und 1998 für das Interior Designkonzept der Smart Verkaufsarchitektur für Daimler-Chrysler. Seine Produkte wurden mit zahlreichen Designpreisen ausgezeichnet.

Im Jahr 2000 eröffnete er sein eigenes Designstudio und wurde als Professor für Produktgestaltung und Produktentwicklung an die Hochschule für bildende Künste in Hamburg berufen, an der er bis heute tätig ist.