Designer Gilles Alain

Designer Gilles Alain

Alain Gilles - Designer des Jahres 2012

Der vielseitige Designer war für die belgische Designermarke BuzziSpace und für verschiedene italienische Möbelmarken tätig. Gilles entwickelte vor Kurzem auch eine Solarlampe.

Die Auszeichnung „Designer des Jahres" wird zum siebten Mal vergeben. Die Jury setzt sich aus den Redaktionen von Knack Weekend und Le Vif Weekend, den Leitern des Designmuseums Gent, Grand-Hornu Images und Sachverständigen von Interieur Foundation und Design September zusammen. Der Siegerpreis? Eine Ausstellung bei Interieur 2012.

Hier schon mal einige Kommentare der Jurymitglieder:

Alain Gilles ist Designer mit Herz und Seele. Er beherrscht die Technik der industriellen Formgestaltung, verknüpft mit einem großen Gefühl für Ästhetik. Seine unkonventionelle Typologie zeichnet sich durch eine architektonische Räumlichkeit aus, die es dem Nutzer über Farbvariationen und variable Settings ermöglicht, eine eigene Funktionalität zu kreieren." - Lieven Daenens

Alain Gilles macht keine wilden theoretischen Designexperimente. Sein Verdienst ist, dass er relevante Möbelstücke und Einrichtungsaccessoires entwirft: ein auffälliger und skulpturaler Esstisch oder grafische Beistellmöbel als Blickfänger für eine moderne Einrichtung, eine akustische Bürokollektion aus recyceltem Filz, eine Solarlampe, die überall auf der Welt montiert werden kann. Gilles ist damit ein gutes Beispiel für einen Designer, der sich im Jahre 2012 seiner industriellen Verantwortung stellt." - Lene Kemps, Chefredakteur von Knack Weekend