Claudio Bellini, Designer

Claudio Bellini, Designer

Claudio Bellini (geboren 1963) ist ein in Italien geborener Architekt und Designer in Mailand. Seine Aktivitäten reichen von Architektur und Stadtplanung, um Produkt- und Möbeldesign für italienische und internationale Unternehmen.

Im Jahr 1990 absolvierte er die Politecnico di Milano und unmittelbar nach seinem Studium startete er eine Reihe von internationalen Erfahrungen, die Teilnahme an Forschungsprojekten in den Bereichen Industrie, Architektur und Möbeldesign. Seine Expertise in Büromöbeln sowie seine Zusammenarbeit mit namhaften internationalen Unternehmen machen ihn zu einem der einflussreichsten Designer heute.

Im Jahr 2003 wurde er Art Director für Barazzoni und er wandte sich das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten Unternehmen in Italien im Bereich der Küchengeräte.

Im Jahr 2006 gründete die Claudio Bellini Design + Design, wo er vor allem Kontakte technologische Forschung und Studien über die mögliche Verwendung von neuen Materialien. Er entwirft Produkte und Möbel für führende italienische und internationale Unternehmen. Seit 2005 ist er Vorträge und Konferenzen in Design und Möbeldesign in Genua Polytechnic und der ganzen Welt und seine Arbeit wurde ausgiebig publiziert statt. Er hat viele Preise, darunter den Red Dot und iF product design award gewonnen. Er wurde auch für den renommierten Compasso d'Oro ausgewählt.

Die Beziehung zwischen neuen Technologien und dem Forschungsprozess der Formenfindung prägen die Arbeiten von Claudio Bellini. 1963 in Mailand geboren, wo er heute lebt und arbeitet, studierte Claudio Bellini Architektur und Industriedesign an der Mailänder Polytechnischen Hochschule, an der er 1990 mit einer Neuplanung des Mailänder Messegeländes promovierte.

Nach der Zusammenarbeit mit seinem Vater Mario Bellini für zahlreiche Architekturprojekte gründet er 2006 sein eigenes Studio. Viele seiner Kreationen haben internationale Auszeichnungen erhalten, darunter der Stuhl Giof ür Walter Knoll, der mit dem renommierten Red Dot Design Award 2009 prämiert wurde.

Als Dozent für Industriedesign lehrt Claudio Bellini an der Universität in Genua und referiert regelmäßig auf Konferenzen und an Universitäten weltweit.