Carlo Forcolini, Designer

Carlo Forcolini, Designer

Carlo Forcolini, italienischer Maler und Designer, geboren 1947 in der Lombardei in Como (Norditalien).  

1975 konnte er mit Vico Magistretti und kurz auch mit Achille Castiglioni zusammenarbeiten, wo er viel seines Fähigkeiten erwerben konnte

1979 gründete er die Firma Alias, die 1983 mit Artemide fusionierte. Gleichzeitig begann er, seine Arbeiten in zahlreichen Ausstellungen und Veranstaltungen zu zeigen, u.a. in Montreal ("Vio Design"), London ("Design Saturday") und Hamburg ("Designers Weekend").

Carlo Forcolinis Entwürfe stehen heute im Pariser Musée des Arts Décoratifs, im New Yorker Museum of Modern Art und in der ständigen Kollektion des Cooper Hewitt Museums in New York.