Designer Jacco Bregonje

Designer Jacco Bregonje

Designer Jacco Bregonje

Jacco Bregonje wurde 1964 in Holland geboren. 

Er studierte in Maastricht und machte seinen Abschluss an der Design Academy (Eindhoven) im Jahre 1990. Bis 1992 blieb er in Holland, dann zog er nach Mailand, wo er mit einem Designstudio zusammenarbeitete. 

Im Jahr 1993 wird er Mitglied des Design-Center Whirlpool Europe (Italy) und übernahm 1995 die Rolle des Senior Design Managers für die Abteilung Mikrowellen. Er wird zum Initiator des Projekts „Macrowave“, welches zu einem der bedeutendesten Annäherungen der Innovation Whirlpool wird, die mehrmals in Europa ausgezeichnet wurde. 

Seine Projekte wurde bei der Triennale in Mailand, der UCAD (Louvre), im Centre Pompidou (Paris) 

in der Dauerausstellung SFMOMA (San Francisco Museum Of Modern Arts) und im Museum Vitra-design ausgestellt. Im Jahr 2001 hat er das Studio „ bregonje industrial design” gegründet, das sich mit der Beratung bei der Kreation der Corporate Identity von Unternehmen befasst. 

Bregonje (1964) promovierte an der Design Academy in Eindhoven im Jahr 1990.

Anschließend arbeitete er für drei Jahre mit Paul van Leeuwen. 

Jedoch wollte Bregonje mit seinem Design einen anderen Weg einschlagen und ging für ein Jahr nach Mailand, wo er dann Industrie Designer wurde und erforschte die unterschiedlichen, einschließlich die technischen Aspekte auf diesem Gebiet. 

Seit November 2001, ist Bregonje als freischaffender Designer in Italien ansässig. Er hat regelmäßig Austellungen in den Niederlanden und im Ausland , einschließlich Paris, San Francisco und Mailand. Das Museum of Modern Art in San Francisco hat Arbeiten von Bregonje in seiner Kollektion.