Martin Azua

Martin Azua

Martín Azúa

Der spanische Designer Martín Azúa hat baskische Wurzeln und wurde auch in der Landschaft der Pyrenäen im Jahr 1956 geboren. Azúa studierte an der Universität von Barcelona Produktdesign und schloss sein Studium dort in den 80er Jahren ab. Allerdings absolvierte er im Anschluss ein Aufbaustudium mit den Schwerpunkten Architektur und Installationsdesign an der Polytechnischen Universität in Barcelona.

Im Jahr 2004 gründete Martín Azúa zusammen mit dem Industriedesigner Geard Moliné das Designstudio Azúamoliné.

Mehrere Arbeiten der Agentur, sowie auch völlig eigenständige Entwürfe wurden und werden in Ausstellungen in Mailand, London, Paris, und Wien gezeigt. Die renommiert New Yorker MoMa stellt bekannt gewordene Designerstücke Azúas aus.

Martín Azúa lebt und arbeitet in Barcelona, wo er an der Designschule Elisava Produktgestaltung unterrichtet.