Andreas Struppler, Designer

Andreas Struppler, Designer

Andreas Struppler

Andreas Struppler, geboren 1964 in München.

Andreas Struppler studierte Architektur und Design an der Universität Kassel.

Danach arbeitete er in verschiedenen Büros in Berlin, München und Mailand.

1992 Gründete er Struppler Industriedesign.

"Kommunikation und Emotion statt Konvention und Hierarchie."

Zu seinen Kunden zählen eine Reihe von namhaften Firmen in unterschiedlichsten Branchen, von spezialisierten Mittelständlern bis zu international agierenden Konzernen.

Besondere Kompetenzen besitzt Struppler Industriedesign in den Bereichen Büromöbelsysteme und Bürostühle, Sport- und Elektrogeräte, Leuchten und Lichtsysteme, Wohn- und Badausstattungen, Ladenbau und Shopsysteme, Maschinenbau, Gestaltung von Industrieanlagen sowie im Bereich User Interface.

Clevere Funktionen, technische Entwicklungen und neue Materialien, das ist die Passion von Andreas Struppler und seinem Team. Der 1964 in München geborene Designer arbeitete in unterschiedlichen Handwerksbetrieben, bevor er das Studium Architektur und Design an der Universität Kassel absolvierte.

Bei der Mitarbeit in renommierten Designstudios in Mailand, München und Berlin sammelte er vielfältige Erfahrungen und eröffnete schließlich 1992 ein eigenes Designstudio: Struppler Industriedesign in München. Seither sind klare und eindeutige Produkte sein Markenzeichen geworden.

Für namhafte Firmen hat er erfolgreiche Produkte entworfen; einige davon wurden mit internationalen Designpreisen wie dem IF Gold Award oder dem Neocon Gold Award ausgezeichnet und im Museum of Modern Art ausgestellt. Mitverantwortlich für die Entwicklung des neuen Haworth-Tischsystems "Kiron" war Sebastian Frank, seit 2000 bei Struppler Industriedesign.