Bürodrehstühle

Bürodrehstühle haben Anforderungen die sonst kaum notwendig sind. Viele Nutzer von Bürodrehstühlen sitzen den Ganzen Tag vor dem Computer.

Im 19-20. Jahrhundert erkannten die Fabrikanten das eintönige Arbeit und Haltung schädlich für die Produktivität und die Arbeite ist.

Folgen Sie uns in die moderne Arbeitswelt mit neuen Sitzkonzepten die mit Speziell ergonomischen Bürodrehstühlen ausgestattet ist. 

Ergonomische Bürodrehstühle sorgen dafür, dass Sie ihre Muskulatur bewegen, Wirbelsäule und Rücken müssen in Bewegung bleiben um Druckstellen und monotone Haltung zu vermeiden. Dabei gilt, die Bewegung macht den Unterschied. Die nächste Haltung ist immer die beste.  "Ob der Philipp heute still Wohl bei Tische sitzen will" somit sitzt der Zappel-Philip ergonomisch gesünder.

 Richtig eingestellte Bürodrehstühle mit Syncronautomatik sorgen dafür das auch bei einer sitzenden Tätigkeit, die Muskulatur immer  in Bewegung bleiben,

Dadurch werden Verspannungen und Problemen mit der Bandscheibe preventiv verhindert, und effektiv gemildert.  

Ergonomische Bürodrehstühle, sorgen mit Ihrer Syncronmechanik für Dynamik beim Sitzen. Dabei ist Ergonomisch wünschenswert meist eine ausbalancierte Haltung. 

Bei der Wahl des richtigen Bürodrehstuhls ist die Sitzphilosophie natürlich auch ein wichtig und muss immer Kontext der Verwendung stehen. 


In absteigender Reihenfolge

1-24 von 133

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

In absteigender Reihenfolge

1-24 von 133

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5