Deckenleuchten

es werde Licht

eine Deckenleuchtesanftes gibt Licht in alle Richtungen.

Die Grundstimmung eines Raumes hängt stark von der Deckenbeleuchtung ab. Dazu ist eine Deckenleuchte Blickfang, der sofort ins Auge fällt.

Die Wahl der Deckenleuchte bestimmt maßgeblich die Anmutung Ihrer Räume, die Wahl der Beleuchtung die Stimmung am Arbeitsplatz. Die Deckenleuchten sind dabei entscheidend, da sie lichttechnisch den großen Rahmen bilden.

Dazu gehört, dass die Deckenleuchten einen ähnlichen Stil aufweisen, wie die restliche Einrichtung eines Raumes. 
Kann man im Büro beispielsweise noch auf sehr schlichte und sachliche Formen zurückgreifen, so sollte im Wohnbereich doch eher der Stil der Bewohner auch in den Deckenleuchten zur Geltung kommen. 

Gerade in kleineren Räumen ist es notwendig, die erforderliche Höhe der Deckenleuchten einzuhalten, um nicht jedes Mal einen Kotakt mit den Armen hervorzurufen. Dies würde weder den Deckenleuchten, noch dem Kopf der betreffenden Person gut bekommen. Daher sollte der Mindestabstand zu den Armen der Deckenleuchten im ausgestreckten Zustand trotz alle dem gewährt sein. Sollte einmal die Höhe etwas weniger betragen, so kann dies noch durch die Variationsbreite der flexiblen Lampen der Deckenleuchten ausgeglichen werden.